DHN - ROOTS

Noch keine Bewertungen | Eigene Bewertung erstellen
DHN -
€ 11,90 Inkl. MwSt.
Artikelnummer::
403
Grundpreis:
€79,33 / Kilogramm

ROOTS von DHN

ROOTS von DHN hilft bei der Unterstützung der Magen-/Darmfunktion und kann zur Darmpflege eingesetzt werden. Durch die milde Zusammensetzung ist ROOTS auch für Welpen und säugende Hündinnen geeignet.

Zusammensetzung: Bio-Eibischwurzel, Bio-Süssholzwurzel, Bio-Eichenrinde, Bio-Pfeilwurzel, Bio-Fenchel, Bio-Anis (Gesamtanteil Bio-Kräuter: 100 %)

Rohprotein: 6,5%
Rohfett: 5,6%
Rohfaser: 20,0%
Rohasche: 4,8%

Eibischwurzel: enthält Schleimstoffe, ätherische Öle, Saponine, Gerbstoffe, Gerbsäure, Cumarine und Zink. Einsatzgebiete sind vor allem Erkrankungen der Atemwege, der Harnwege und des Verdauungsappartes, aber auch äußerlich bei Hautpoblemen wird es eingesetzt. Es wirkt antibakteriell und unterstützt das Immunsystem. 

Süssholzwurzel: wird eingesetzt bei entzündlichen, die Schleimhaut betreffenden Erkrankungen der oberen Atemwege. Erkrankungen der oberen Atemwege, Entzündungen der Nasennebenhöhlen, des Rachens oder Bronchitis. Auch im Bereich des Magen-Darm-Traktes wird Süßholzwurzel verwendet, z.B. bei Geschwüren des Magens und des Zwölffingerdarms, Entzündungen der Magenschleimhaut und zur symptomatischen Behandlung von Verdauungsbeschwerden wie Blähungen.

Eichenrinde: Die Eichenrinde ist ein Wirkstoff, dessen Wirkung auf die in ihr enthaltenen Gerbstoffe zurückgeht. Sie wird eingesetzt bei entzündeten Schleimhäuten z.B. im Mund- und Rachenbereich, bei Schleimhautentzündungen im Genital- und Analbereich aber auch bei Durchfall findet die Eichenrinde Anwendung.

Pfeilwurzel: Einsatzgebiet bei Durchfällen

Fenchel: Einsatzgebiet ist beit gefächert und schon seit Jahrtausenden ist die Anwendung in der Heilkunde in vielen Teilen der Welt verbreitet. Fenchel wirkt u.a. antibektariell, krampflösend, gegen Blähungen, bei Verdauungsschwäche u.v.m.

Anis: eine sehr alte Heil- und Gewürzpflanze und hat ein breites Spektrum an Anwendungsgebieten. U.a. bei Blähungen, Magenkrämpfe, Verdauungsschwäche, Reizhusten, Erbrechen u.v.m.

0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen Kundenmeinung hinzufügen