DHN - Derma Phyt 200g

Noch keine Bewertungen | Eigene Bewertung erstellen
DHN -
€ 16,90 Inkl. MwSt.
Artikelnummer::
406
Grundpreis:
€84,50 / Kilogramm

Derma Phyt von DHN

Derma Phyt von DHN ist ein gut durchdachtes Produkt, welches insbesondere für Hunde geeignet ist, die unter Juckreiz, Allergien oder Haarausfall leiden. Zudem liefern die enthaltenen Kräuter Phytonährstoffe, die in der Ernährung fehlen können.

Zusammensetzung: Klettenwurzel, Klebkraut, Sarsaparillwurzel, Brennesselblatt, Rotkleeblüten, Ampfergrindwurzel, Löwenzahnblatt, Löwenzahnwurzel

Futterempfehlung - 30 kg Hund: 1 Messlöffel täglich ins Futter.

Am Besten feuchtet man die Kräuter an und läßt sie kurz in heißem Wasser ziehen. Danach einfach unter das Futter mischen.

Während der Trächtigkeit absetzen!

Klettenwurzel:   Klette enthält u. a. Inulin, Fettsäuren, Gerbsäure, Linolsäure und ätherisches Öl. Die Klettenwurzel wirkt blutreinigend, entgiftend, als Antioxidans, antikanzerogen und hilft bei Haut- und Fellproblemen, Abszessen, Tumoren, Lebererkrankungen und bei der Wundheilung. Die Große Klette findet man in vielen Kräutermischungen für Krebserkrankungen und sollte bei jeder Kräutermischung für die Rekonvaleszenz enthalten sein. Außerdem ist die Wurzel sehr nahrhaft und kann frisch als Gemüseanteil verfüttert werden. 

Klebkraut: Klettenklebkraut wirkt als harntreibendes Mittel, bei Hautkrankenheiten wie Seborrhöe, Ekzemen oder Schuppenflechte. Klebkraut stärkt und stimuliert außerdem das Immunsystem. (Klebkraut auch Labkraut genannt, bezeichnet das in der Pflanze enthaltene Labfrement)

Sarsaparillwurzel: Auch Stechwinden genannt - früher eingesetzt in der Behandlung von Syphilis. Ist blutreinigend, wirkt harn- und schweißtreibend, bei chronisch-entzündlichen Hauterkrankungen.

Brennesselblatt: enthält 20 verschiedene Substanzen, unter anderem Histamine. Die enthaltenen BioFlavonoide wirken abschwellend, entzündungshemmend und antihistamin. Die Menge der Histamine wird durch die Brennssel reduziert. Dadurch werden Allergiesymptome gelindert. Histamine sind normalerweise sehr wichtig und nützlich bei der körpereigenen Abwehr von Fremdstoffen, aber genau diese Histamine sind auch verantwortlich für allergische Reaktionen. Die Brennessel enthält auch Histamine und genau diese Histamine docken an Histaminrezeptoren im Körper an und verhindern so, dass die körpereignen Histamine das tun. Das pflanzliche Histamin der Brennessel ist aber so schwach, dass sie im Körper keine Reaktionen bewirken. Man kann die Wirkung mit einem Antihistamin vergleichen.  

Rotkleeblüten: verfügt über einen besonders hohen Phytoöstrogen-Gehalt. Er wirkt blutreinigend, entzündungshemmend, antibakteriell und antimykotisch. Er verfügt über verschiedene sekundäre Pflanzenstoffe (Flavonoide). Rotklee gilt als der Phytoöstrogen-Lieferant. die Bezeichnung Phytoöstrogen ist eine Wortschöpfung, die pflnazliche Wirkstoffe beschreibt, welche dem menschlichen Östrogen vom chemischen Aufbau her verblüffend ähnlen. Ein angemessener Östrogenspiegel fördert u.a. auch die Fetteinlagerung unter der haut, damit sie weich und geschmeidig bleibt und hält Wasser im Bindegewebe.  

Ampfergrindwurzel: Wirkt bei Erkrankungen der Atemwege, der Haut und des Magen-Darm-Traktes.

Löwenzahnblatt / Löwenzahnwurzel: Löwenzahn regelt die Verdauung, pflegt Leber und Galle, hilft bei Rheuma, löst Nierensteine auf, lässt Pickel und chronische Hautleiden verschwinden und kann als Allround-Stärkungsmittel bei jedweder Problematik eingesetzt werden.

0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen Kundenmeinung hinzufügen